VERNETZUNG

Von Anfang an legte unser Verein für systemische Familienberatung und Prävention großen Wert auf die Vernetzung mit den Sozialinstitutionen, Schulen, Kindergärten, Ämtern für Jugend und Familie, Ärzten und Pfarren des Bezirks.

KOOPERATION

Vor allem BeratungslehrerInnen und PsychagogInnen kooperieren besonders eng mit uns. Diese Zusammenarbeit hat sich als sehr vorteilhaft für unsere KlientInnen erwiesen.

PraktikantInnen in Ausbildung zur BeraterIn oder TherapeutIn bietet unsere Beratungsstelle die Möglichkeit, systemische Beratung kennen zu lernen.

Das Familienberatungszentrum Kagran wird gefördert durch das
Bundesministerium für Familien und Jugend.